Gesamtschule Osterfeld


Schule kultureller Vielfalt
 

Informationen für alle Jahrgänge

Oberhausen, 08.05.2020

Liebe Eltern,

Liebe Schülerinnen und Schüler,

seit dem 23.04.2020 besuchen die Schüler*innen der Jahrgänge Q2 und 10 nun schon wieder die Schule. Die Q2-Schüler*innen haben heute ihre Zulassung zum Abitur entgegengenommen und starten am Montag in die Abiturprüfungen. Für die Schüler*innen im Jahrgang 10 beginnen am Dienstag die Prüfungen. (Die einzelnen Prüfungstermine finden Sie hier.) Da alle Beteiligten die strengen Sicherheitsvorkehrungen mit großer Sorgfalt und Selbstverständlichkeit einhalten, läuft alles reibungslos, und die Schüler*innen können sich gemeinsam mit ihren Lehrer*innen ganz auf Ihre Prüfungsvorbereitung konzentrieren.

Gestern nun hat das Schulministerium die Rahmenbedingungen für die teilweise Wiederaufnahme des Unterrichts der weiteren Jahrgangsstufen mitgeteilt. Kerngedanke ist, dass in allen Jahrgangsstufen bis zu den Sommerferien ein eingeschränktes Unterrichtsangebot in Kleingruppen unter allerhöchsten Infektionsschutzauflagen angeboten wird.

An der Gesamtschule Osterfeld werden wir wie folgt verfahren:

Die Q1 wird ab dem 11.05.2020 nach A-, B-, und C-Tagen (3 Tage die Woche) unterrichtet und erhält, außer in wenigen ausgewählten Fächern, Präsenzunterricht.

  • Die EF erhält ab dem 26.05.2020 nach A- und B-Tagen (2 Tage die Woche) Präsenzunterricht.

  • Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe erhalten individuelle Pläne und werden durch die Abteilungsleitung informiert.

  • Der Jahrgang 10 kommt weiterhin täglich zur Schule.

  • Der Jahrgang 9 kommt ab dem 18.05.2020 bis zu den Sommerferien immer montags zum Präsenzunterricht.

  • Die Jahrgänge 5 – 8 kommen ab dem 26.05.2020 bis zu den Sommerferien, in einem rollierenden System mit festgelegten Tagen in die Schule (s.u.)

 

Jahrgang

5

6

7

8

9

10

EF

Q1

Datum   erster Unterrichtstag

ab
  27.05.20

ab
  26.05.20

ab
  28.05.20

ab
  29.05.20

ab
  18.05.20

weiterhin

ab
  26.05.20

ab
  11.05.20

Unterricht

nur   mittwochs

nur   dienstags

nur   donnerstags

nur   freitags

nur   montags

täglich

2   Tage pro Woche

  

s.o.

3   Tage pro Woche

  

s.o.

 

Vor Wiederbeginn des Unterrichts wird ihre Klassenleitung Sie bzw. euch kontaktieren und alle Einzelheiten mitteilen.

Schon jetzt weise ich auf das allgemeine Abstandsgebot hin sowie auf die Pflicht, eine Maske zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann. Alle Personen, die das Schulgebäude betreten, führen daher immer eine Maske mit, die sie im Bedarfsfall anlegen.

Für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit in dieser Zeit danke ich Ihnen im Namen des Kollegiums von Herzen. Wir freuen uns sehr, Sie und dich sehr bald schon an der GSO wiederzusehen.


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Gregor Weibels-Balthaus

(Schulleiter)

Oberhausen, 17.04.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wie versprochen informiere ich Sie gern darüber, wie es nun nach den Osterferien weitergeht.

Am Montag, Dienstag und Mittwoch der nächsten Woche (20.04.-22.04.2020) findet für alle Schüler*innen kein Unterricht statt. Das Gebäude ist geschlossen, jedoch sind die Sekretariate und die Abteilungen besetzt. Rufen Sie also gern an und vereinbaren Sie einen Termin.

Unabhängig davon werden die Klassenlehrer*innen der Jg. 5-9 Sie in diesen Tagen anrufen, sich nach dem Wohlergehen Ihres Kindes erkundigen und Hilfestellung für den Neustart nach den Ferien geben.

Ab Donnerstag, dem 23.04.2020, gibt es freiwillige Unterrichtsangebote für den Jahrgang Q2 sowie Pflichtunterricht für den Jahrgang 10. Die Abiturient*innen der Q2 wurden bereits persönlich per Email über das weitere Vorgehen informiert.
Die Schüler*innen der 10. Klassen werden am Dienstag oder Mittwoch von Ihren Klassenlehrer*innen angerufen und erfahren, wann und wo sie am Donnerstag Unterricht haben. Dort erhalten die Schüler*innen der 10. Klassen auch ihre Stundenpläne für die nächsten Wochen.

Bitte beachten Sie: Alle unterrichtlichen Angebote vor Ort machen wir unter Einhaltung strengster Hygiene und Infektionsschutzauflagen in kleinen Schülergruppen.

 Die Schüler*innen der Klassen 5-9 sowie der EF und Q1 haben bis auf weiteres keinen Unterricht. Sie erscheinen nicht in der Schule und werden weiterhin von Ihren Lehrer*innen digital betreut.

Das Ministerium hat eine mögliche Öffnung des Unterrichts für weitere Jahrgänge ab dem 04.05.2020 in Aussicht gestellt.

Für weitere Informationen verweise ich gern auf die Startseite der Homepage der GSO www.gesamtschule-osterfeld.de. Dort finden Sie für Ihren Jahrgang die passenden Informationen, eine aktualisierte Terminübersicht sowie Hinweise auf weitere Angebote.

Freundliche Grüße und weiterhin gute Gesundheit Ihnen und Ihren Familien!

 

Ihr

Dr. Gregor Weibels-Balthaus

Oberhausen, 03.04.2020

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


nach nunmehr drei Wochen des Lernens und Lehrens ohne Unterricht in der Schule gehen wir nun in die Osterferien. Ihre Nachrichten und meine Telefonate mit Ihnen bestätigen den Eindruck, den meine Kolleg*innen und ich gewonnen haben: Vieles läuft schon richtig gut, und Dinge, die vorher undenkbar waren, sind schon fast alltäglich geworden. Das stimmt mich zuversichtlich. Bei allen Beteiligten nehme ich weiterhin die große Bereitschaft war, diese schwierige und unwägbare Situation anzunehmen und sie zum Wohle der Kinder zu gestalten. Für dieses große Engagement aller Mitglieder der Schulgemeinde danke ich von Herzen!
Wie Sie den Medien entnehmen, kann derzeit noch keine Aussage darüber getroffen werden, wann, mit welchen Klassen und in welchem Umfang der Unterricht wiederbeginnen wird. Ich bedauere sehr, Sie in dieser Ungewissheit zu lassen. Sobald mir hierzu Informationen vorliegen, werde ich diese an Sie auf diesem Wege und über die Homepage der Schule www.gesamtschule-osterfeld.de weiterleiten.
Derzeit geht das Ministerium für Schule und Bildung (MSB) davon aus, dass die Abiturprüfungen und die Zentralen Prüfungen in Klasse 10 nach einem angepassten Terminplan stattfinden können. Oberstes Gebot dabei ist selbstverständlich der Gesundheitsschutz der Schüler*innen, der Lehrkräfte und aller in der Schule Beschäftigten! Den aktualisierten Terminplan für die Abiturprüfung finden Sie hier. Den angepassten Terminplan für die Zentralen Prüfungen in Klasse 10 finden Sie hier. Nachdem wir diese zentral durch das MSB vorgegebenen Termine in unseren schulischen Terminkalender eingepflegt haben, werden Sie diesen auf unserer Homepage an dieser Stelle einsehen können. Bitte schauen Sie ab der zweiten Ferienwoche regelmäßig hinein, um stets auf dem Laufenden zu sein.
Das Betriebspraktikum im Jg. 9 ebenso wie die Berufsfelderkundung in Jg. 8 wurden durch das MSB bis auf weiteres ausgesetzt. Die Eltern sowie die Praktikumsbetriebe wurden bereits informiert. Wir prüfen schulintern, wie wir diese wichtigen Angebote zur Berufsorientierung zu einem späteren Zeitpunkt umsetzen können. Auch hierzu halte ich Sie auf dem neusten Stand.

 

Eine erste Anlaufstelle für Ihre vielfältigen Fragen zum Thema Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen – nicht nur zu den o. g. Bereichen –hält das MSB an dieser Stelle vor. 

 

Sobald ich neue Informationen vom MSB erhalte spätestens aber am Freitag, dem 17.04.2020, werde ich mich mit einem weiteren Update auf diesem Wege sowie über die Homepage der Schule bei Ihnen melden.

 

Bis dahin wünsche ich Ihnen und Ihren Familien erholsame Ferien, ein frohes Osterfest und weiterhin gute Gesundheit!
Gern leite ich in der Anlage zu dieser Nachricht den offenen Brief von Frau Ministerin Yvonne Gebauer vom 27.03.2020 an die Eltern der Schüler*innen in NRW an Sie weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Dr. Gregor Weibels-Balthaus

 


(Schulleiter)

 

Offener Brief Gebauer
Download als PDF
Offener_Brief_Gebauer.pdf (311.11KB)
Offener Brief Gebauer
Download als PDF
Offener_Brief_Gebauer.pdf (311.11KB)

 


Brief an die Elternschaft vom 27.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

erneut bitte ich Sie, diese Nachricht an die Eltern Ihrer Klassen weiterzuleiten und Ihren Kindern zugänglich zu machen.

"Miteinander leben und lernen" - Das ist auch jetzt unser Motto. Ich finde es großartig, welch vielfältige Weisen und Wege die Eltern, Schüler*innen und Lehrkräfte unserer Schule entdecken, um in der Zeit der allgemeinen Schulschließung miteinander zu leben und zu lernen. Die außerordentliche Unterstützung, die alle Mitglieder der Schulgemeinde einander geben, erfüllt mich mit großem Stolz.

Damit Sie alle immer umfassend informiert sind und sich bestmöglich in das Schulleben einbringen können, haben wir die Startseite der Schulhomepage www.gesamtschule-osterfeld.de umgestaltet. Unter dem Leitspruch „Miteinander leben und lernen“ geben wir wichtige Informationen und Anregungen und fordern zum Mitmachen auf.

Ganz besonders bewerben möchte ich unsere schulischen Unterstützungsangebote für Eltern und Schüler*innen in Not:

Unser Schulsozialarbeit-Team ist für Sie da, wenn Sie Kummer haben / wenn du Kummer hast.

Die Not-Betreuung halten wir – auch in den Ferien und an den Wochenenden! – für die Kinder vor, deren Eltern in einer „kritischen Infrastruktur“ tätig sind und wegen Ihrer Arbeit ihre Kinder nicht betreuen können.

Über die Startseite der Schulhomepage gelangen Sie zu allen wichtigen Telefonnummern und Email-Adressen.

Wie gesagt, unser Leitspruch „Miteinander leben und lernen“ fordert uns alle zum Mitmachen auf. Mit Ihren Anregungen wenden Sie sich gern direkt an Ihre Klassenleitungen, an die für Ihren Jahrgang zuständige Abteilungsleitungsleitung oder natürlich an mich selbst. Unsere Erreichbarkeiten habe ich unten für Sie zusammengestellt. 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine ruhige, gesunde Zeit und vor allem viel Gesundheit!

 

Mit freundlichem Gruß,

Dr. Gregor Weibels-Balthaus

(Schulleiter)

 

P. S. Ich werde mich am kommenden Freitag, dem 03.04.2020, mit einem Update an Sie wenden.

 

Unsere Erreichbarkeiten:

 

Schule:

 

Gesamtschule-osterfeld@oberhausen.de

Lehrkräfte:

[NachnamederLehrkraft].[VornamederLehrkraft]@gso-ob.nw.lo-net2.de

 

Beispiel: Musterfrau.Frieda@gso-ob.nw.lo-net2.de

 

Wenn Sie Vor- und Nachname Ihrer Klassenleitung  nicht genau kennen, wenden Sie sich bitte an die zuständige Abteilungsleitung.

 

Abteilungsleitung 1 für die Jg. 5 und 6:

Frau Nadine Kerpen

Kerpen.nadine@gso-ob.nw.lo-net2.de

Abteilungsleitung 2 für die Jg. 7 und 8:

Frau Yurdagül Günes

Guenes.yurdaguel@gso-ob.nw.lo-net2.de

Abteilungsleitung 3 für die Jg. 9 und 10:

Herr Sigurd Spaan

Spaan.sigurd@gso-ob.nw.lo-net2.de

Frau Elke Coenen-Pigulla

Coenen-pigulla.elke@gso-ob.nw.lo-net2.de

Herr Christoph Lieser

Lieser.christoph@gso-ob.nw.lo-net2.de

Abteilungsleitung 4

Frau Dr. Petra Krüger Hufmann

Krueger.petra@gso-ob.nw.lo-net2.de

 

 

Schulleiter:

Herr Dr. Gregor Weibels-Balthaus

Weibels-balthaus.gregor@gso-ob.nw.lo-net2.de

Stellvertretender Schulleiter:

Herr José Gehl

Gehl.jose@gso-ob.nw.lo-net2.de

Didaktischer Leiter:

Herr Timo Marquardt

Marquardt.timo@gso-ob.nw.lo-net2.de


Elternbrief der Ministerin Yvonne Gebauer vom 27.03.2020
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf (311.11KB)
Elternbrief der Ministerin Yvonne Gebauer vom 27.03.2020
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf (311.11KB)