Gesamtschule Osterfeld

Schule kultureller Vielfalt
 

Die GSO nimmt an der bundesweit größten Leseförderungsaktion teil

Sprach- und Leseförderung werden an der GSO großgeschrieben. Neben zahlreichen Projekten wie z.B. dem jährlichen Vorlesetag GSO liest, den Lesepaten sowie der Leseförderung als Teil des Ganztagsunterrichts, hat die GSO auch an dem Programm „Lese- und Lebenswelten“ sowie an der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ der Stiftung Lesen teilgenommen. Diese steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerien der Länder und stellt die bundesweit größte Leseförderungsaktion dar.

Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass Kinder geeigneten Lesestoff erhalten und den Spaß am Lesen entdecken. So können sie in neue Welten eintauchen und den Alltag hinter sich lassen. Weiterhin kann so auch jenseits des Unterrichts die Sprach- und Lesekompetenz verbessert werden.

Mit der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ schenken u.a. die Stiftung Lesen sowie der örtliche Buchhandel Schulkindern der 4. und 5. Klassen zum Welttag des Buches ein eigenes Buch. So hat jeder Schüler der Klasse 5 an der GSO die Gelegenheit, das Buch „Biber undercover“ von Autor Rüdiger Bertram kostenfrei zu erhalten.

Für die DAF-Schüler der GSO hat sich unsere Schule an der Aktion „Lese- und Lebenswelten“ beteiligt. Hier hat die GSO ein kostenloses Zeitschriftenpaket mit unterschiedlichen Kinder- und Jugendzeitschriften erhalten, die nun im DAF-Unterricht unserer Schule zur Sprachförderung eingesetzt werden können