Gesamtschule Osterfeld


Schule kultureller Vielfalt
 

Bänkebau-Projekt an der GSO

Seit November findet wieder jeden Mittwoch nachmittag im Werkraum - und das schon zum fünften Mal seit 2015 – mit freiwilligen SchülerInnen aus der 9. und 10. Klasse ein handwerkliches Projekt zum Bau von Bänken und Tischen für den Aufenthaltsbereich in der Schule statt. In den vergangenen Jahren wurden für den Oberstufenraum, für die dritte Etage zweimal und für die Aula Tische und Bänke gebaut. Während der Arbeit der Erstellung z.B. von Betonfüssen und Behandlung der Bretter wird auch viel über die beruflichen Perspektiven und das Interesse an den jeweiligen Gewerken gesprochen. Das Projekt führt eine Gruppe von Senioren von Arbeit und Leben DGB/VHS Oberhausen durch. Sie geben ihr Erfahrungswissen und berufliches Wissen weiter. So wird auch die Zusammenarbeit im Team von verschiedenen Generationen simuliert. Für anstehende Bewerbungen erhalten die SchülerInnen eine Teilnahmebescheinigung am Projekt.

Nils Rathay, Techniklehrer an der Schule betreut das Projekt. Die Schule, Herr Spahn, freut sich über den doppelten praktischen Nutzen für die Schule und die teilnehmenden SchülerInnen.